Hotelplan Suisse (MTCH AG)

Hotelplan Suisse ist die Schweizer Ländergesellschaft der international tätigen Hotelplan-Gruppe, die sich vollständig im Besitz des Migros-
Genossenschafts-Bundes befindet. Hotelplan Suisse tritt am Schweizer Markt mit den sieben Reisemarken Globus Reisen, Travelhouse, Tourisme Pour Tous, HotelplanMigros Ferien, travel.ch und bta first travel auf. Das Filialnetz umfasst 122 Niederlassungen (Hotelplan-, Travelhouse- und bta first travel-Filialen sowie Globus Reisen Lounges).

Nachhaltiges Reisen


„Reisen veredelt wunderbar den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.“ Oscar Wilde

Horizonterweiterung, Entspannung, Neuentdeckungen – für viele ist das Reisen zu einem Grundbedürfnis geworden. Dieses Privileg gilt es zu schützen. Damit wir alle, und auch zukünftige Generationen, weiterhin die Wunder dieser Welt erkunden und unseren Geist nähren können, muss verantwortungsvolles Reisen gezielt gefördert werden. Mit konkreten Kooperationen setzt sich Hotelplan Suisse deshalb für einen nachhaltigen Tourismus ein.

Mehr

Aktuelle Medienmitteilungen

Findet Nemo & Dorie

  • 13.09.2016

Glattbrugg, 13. September 2016 | Spätestens seit dem US-amerikanischen Animationsfilm „Findet Nemo“ hat man die quirligen Clownfische ins Herz geschlossen. Bald flimmert der neue Streifen „Findet Dorie“ über die Leinwand und lässt erneut in die Welt der Fische eintauchen. Klar ist aber, dass man Nemo und seine Freunde nicht nur im Kino oder Aquarium bestaunen […]

Om!

  • 23.08.2016

Glattbrugg, 23. August 2016 | Om – ein Klang der beim Yoga verwendet wird, um Körper und Geist zur Harmonie zu führen. Inzwischen wird Yoga auf der ganze Welt praktiziert, um zur inneren Ruhe zu finden und um fit zu bleiben. So eignet sich Yoga in Kombination mit Ferien bestens – doppelte Erholung ist garantiert. […]

Bahntastisch!

  • 02.08.2016

Glattbrugg, 2. August 2016 | „Die nächste Strasse links abbiegen. Wenn möglich bitte wenden.“ Bei Zugreisen kann man diese nervige GPS-Stimme vergessen, sich genüsslich zurücklehnen und chauffieren lassen. Ursprünglich wurde die Eisenbahn gebaut, um Güter zu transportieren. Reisende fanden aber ebenfalls schnell Gefallen an dieser Art der Fortbewegung. Es wurden immer mehr Strecken gebaut – […]

Medienanfragen
Prisca Huguenin-dit-Lenoir
Leiterin Unternehmenskommunikation & Mediensprecherin von
Hotelplan Suisse (MTCH AG)
Tel. 043 211 83 48
Fax 043 222 96 20
prisca.huguenin@hotelplan.com

Portavoce per il Ticino
Gaby Malacrida
Tel. 091 994 82 86
Fax 091 994 82 86
gaby.malacrida@hotelplan.ch