Hotelplan Suisse (MTCH AG)

In der Schweiz ist Hotelplan Suisse (MTCH AG) mit den Marken Globus Reisen, Travelhouse, Tourisme Pour Tous, Hotelplan und Migros Ferien vertreten.

Rund 900 Mitarbeitende sorgen in der Schweiz dafür, dass die Feriengäste reibungslose und unvergessliche Ferien verbringen. In den 104 eigenen Reisebüros werden die Reisegäste durch fachlich ausgebildete und kompetente Reiseprofis beraten. Alle Filialen sind mit modernster Technologie ausgestattet.

So können die meisten Buchungen online, das heisst direkt, bestätigt werden. Nebst den eigenen Reise-Marken findet man in den Reisebüros auch Angebote anderer ausgewählter Reisespezialisten. Hotelplan Suisse (MTCH AG) arbeitet ausserdem mit rund tausend unabhängigen Reisebüros in der ganzen Schweiz zusammen.

Gruppenstruktur

Gruppenstruktur

Führungsstruktur


 width=

Globus Reisen
Travelhouse
Tourisme Pour Tous
Hotelplan
Migros Ferien

 

Geschichte

Der bedrängten Schweizer Hotellerie helfen und gleichzeitig dem kleinen Mann Ferien ermöglichen: Das ist die Idee des Migros-Gründers Gottlieb Duttweiler, als er am 29. April 1935  Hotelplan ins Leben ruft. „Es muss versucht werden, ein neues, bisher reiseungewohntes Publikum anzusprechen“, überlegt sich „Dutti“. Im Juni fährt der erste Hotelplan-Extrazug nach Lugano. Eine Woche kostet, alles inbegriffen, 65 Franken. Bereits im ersten Jahr werden insgesamt 52’648 Wochenarrangements verkauft.

2015 feiert Hotelplan das 80-jährige Jubiläum – erfahren Sie hier alles über die bedeutendsten Ereignisse von der Gründung bis heute.

Zur Geschichte
Jahresbericht Hotelplan Group (PDF)