Hier finden Sie alle Information zu unseren Top Ferienzielen auf einen Blick:

Ägypten
Dominikanische Republik
Griechenland
Grossbritannien
Kanada
Malediven
Malta
Portugal
Spanien
Tunesien
Türkei
USA
Vereinigte Arabische Emirate
Zypern

BAG Liste

Das BAG aktualisiert laufend eine Liste mit Ländern, bei welchen nach Rückreise in die Schweiz eine Quarantänepflicht gilt. Diese Länder gelten als Risikoländer: BAG-Liste der Risikoländer (admin.ch)

Besondere Einreisebestimmungen für Ihr Ferienziel

Informieren Sie sich zusätzlich über die individuellen Einreisebestimmungen und Test-Vorgaben ihrer Feriendestination auf unserem Partnerportal Viselio:
Reisebestimmungen prüfen – Nutzen Sie Entry Monitor | Viselio

Testmöglichkeiten vor Ort

Finden Sie über unser Partnerportal Viselio die Testmöglichkeit an Ihrer Feriendestination:
So kommen Sie zum PCR-Test im Ausland – Nützliche Labordatenbank | Viselio

Einreisebedingungen für die Schweiz

Testpflicht bei Rückreise:
Für die Rückreise in die Schweiz, muss bei der Einreise ein negativer molekularbiologischer Test (= PCR-Test) vorgewiesen werden, der nicht älter als 72h ist. Personen, die aus einem Risikogebiet einreisen, müssen ebenfalls einen PCR-Test bei Einreise vorweisen und zusätzlich für zehn Tage in Quarantäne.
Alle Personen, welche per Flugzeug, Schiff, Bus oder Zug in die Schweiz einreisen, müssen die Angaben der Kontaktdaten mittels elektronischem Formular hinterlegen: https://swissplf.admin.ch/formular. Das Einreiseformular muss von allen Personen vor der Einreise in die Schweiz ausgefüllt werden (pro Person ein Formular). Für Kinder oder unmündige Personen kann das Formular durch eine mitreisende Person ausgefüllt werden.

Ab dem 1.6 2021 sind Genesene und Geimpfte für sechs Monate von der Kontaktquarantäne und der Reisequarantäne ausgenommen. Zudem entfällt die Testpflicht und die Pflicht zur Angabe der Kontaktdaten bei der Einreise. Voraussetzung ist eine vollständige Impfung mit einem in der Schweiz oder durch die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassenen Impfstoff. Auch Personen unter 16 Jahren werden von der Reisequarantäne und der Testpflicht bei der Einreise ausgenommen. Die Ausnahmen gelten aber nicht bei Ländern mit besorgniserregenden Virusvarianten.