Glattbrugg, 20. September 2018 | Im Zuge der Markenportfolio-Überprüfung des Reiseveranstalters Hotelplan Suisse wird der Ski- und Heliski-Spezialist powder finder in die Individual-Reisemarke Travelhouse überführt.

Nach Überprüfung des Markenportfolios von Hotelplan Suisse, dem grössten Schweizer Reiseveranstalter mit Vollsortiment, wird der Ski- und Heliski-Spezialist powder finder neu per 1. November 2018 als Reisemarke Travelhouse geführt. Die bereits getätigten Buchungen bei powder finder werden unter dem Brand Travelhouse durchgeführt. Die Online-Angebote werden per Anfang Geschäftsjahr 2018/2019 (1. November 2018) automatisch auf der Travelhouse-Website integriert. Auf dieser sind weiterhin sämtliche Individual- und Rundreisen sowie Unterkünfte an weltweite Destinationen ersichtlich, die auch in den Travelhouse-Katalogen aufgeführt sind.

Neben Ski- und Heliski-Angeboten wird die Spezialisten-Marke Travelhouse zusätzlich durch weitere Bereiche wie Golf-, Sport- und Fan-Reisen mit Themen-Broschüren sowie online ergänzt.

„Dieser Entscheid hat auf die aktuelle Organisation keinen Einfluss und führt auch zu keinem Stellenabbau. Wir sind überzeugt, dass mit dieser Integration eine noch grössere Präsenz in Nischenmärkten entsteht und die Marke Travelhouse gestärkt wird“, sagt Daniel Bühlmann, COO Hotelplan Suisse.

Stärkung der Spezialisten-Marke Travelhouse (PDF)