Glattbrugg, 31. Januar 2020 | Ab diesem Frühling bietet Travelhouse erstmalig verschiedene Rundreisen mit einem Elektro-Auto an. Die Reisen wurden in Zusammenarbeit mit dem E-Mobil-Pionier Louis Palmer lanciert.

Travelhouse_E-MobilityTravelhouse_E-MobilityLouis Palmer hat sich mit spannenden Projekten wie der Reise um die Welt im Solartaxi oder der weltweit grössten E-Mobil-Rally „Wave Trophy“ einen Namen gemacht und gehört weltweit zu den Pionieren der E-Mobilität. Der Schweizer Reisespezialist Travelhouse möchte seinen Kunden diese umweltschonende Art des Reisens ermöglichen. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer E-Mobility-Pionier bietet Travelhouse deswegen ab diesem Frühling vier verschiedene Rundreisen im E-Mietwagen an. „Bei diesen Reisen steht das Erlebnis und der Genuss im Vordergrund. Wir möchten unseren Kunden aufzeigen, dass man auf nachhaltige und innovative Art und Weise die Welt entdecken kann“, erklärt Tim Bachmann, Director Touroperating Travelhouse. Zudem ergänzt er: „Wir sind stolz, als erster Schweizer Reiseveranstalter unseren Kunden diese Art des Reisens anzubieten und haben mit Louis Palmer den perfekten Partner für dieses Projekt gewinnen können.“

Routen von Louis Palmer geplant
Die vier E-Mobility-Reisen „Italien im E-Mobil entdecken“, „Ostalpen: Panoramatour im E-Mobil“, „Routes des Grandes Alpes im E-Mobil“ sowie „Ungarn im E-Mobil entdecken“ wurden alle von Louis Palmer geplant und erkundet. „Travelhouse ist der Schweizer Spezialist, wenn es um besondere und erlebnisreiche Reisen geht. Ich freue mich, dass ich Teil dieses neuen Produktes sein darf“ , so Louis Palmer.

Individuell und doch gemeinsam
Jede Reise wird mit maximal zwölf Fahrzeugen durchgeführt und von einer deutschsprechenden Reiseleitung begleitet. Nach einer Einweisung bei der Fahrzeugübernahme fahren die Kunden selbständig im E-Mietwagen (Renault Zoe, Hyundai Kona electric oder Tesla Model 3) oder in ihrem eigenen E-Auto und sind bei der Routenwahl grundsätzlich frei. Übernachtet wird gemeinsam in komfortablen, landestypischen Hotels. Nebst der Miete des Elektrofahrzeuges und den Übernachtungen sind im Preis auch Frühstück und Abendessen mit lokaler Küche sowie das tägliche Laden des E-Mietwagens im Preis inbegriffen.

Weitere Informationen zu den E-Mobility-Reisen sind in den Hotelplan- und Travelhouse-Filialen und in den Globus Reisen Lounges erhältlich sowie im Internet unter www.travelhouse.ch/e-mobility ersichtlich.

Mit dem Elektroauto Europa entdecken (PDF)
Travelhouse_E-MobilityBild Mit dem Elektroauto die Welt entdecken (JPG/ZIP)