Glattbrugg, 11. Dezember 2018 | In einem Gästehaus oder in einer Bed & Breakfast-Unterkunft zu übernachten, hat viele Vorteile: Nebst einer authentischen Schlafmöglichkeit kommen Reisende erst noch mit Einheimischen in Kontakt und tauchen dadurch schneller in deren Kultur ein.

Gegen ein luxuriöses Hotelzimmer mit eigenem Fernseher, geräumigem Badezimmer und Minibar ist nichts einzuwenden. Aber gerade auf Rundreisen ist man selten länger als eine Nacht im gleichen Haus und benötigt meist nur das Nötigste – nämlich ein Bett und ein stärkendes Frühstück. Für solche Fälle bieten sich Bed & Breakfast-Unterkünfte oder Gästehäuser an. Diese sind meist schlichter, aber dafür preiswerter als Hotels. Durch den Kontakt mit den lokalen Gastgebern lernt der Reisende zudem die Kultur der Destination unverblümt kennen.

In England am Stammtisch sitzen
Travelhouse_EnglandEin auf den Millimeter genau geschnittener Rasen im Garten, tägliche Tea Time und stets überaus freundlich: So das Bild eines durchschnittlichen Briten. Wer herausfinden will, ob diese Klischees wirklich zutreffen, verbringt am besten einmal Zeit bei ihm zuhause. Möglich ist dies beispielsweise auf einer Mietwagen-Rundreise entlang der Küstenregion im weniger bekannten Norden. Bei „Locals“ zu nächtigen hat viele Vorteile: So landet der Reisende etwa dank des richtigen Tipps des Gastgebers am Stammtisch des örtlichen Pub. Cheers, mate!
Die 8-tägige Mietwagen-Rundreise „Naturschönheiten des Nordens“ ab/bis Manchester in England ist bei Travelhouse ab CHF 595.- pro Person buchbar, inklusive 7 Übernachtungen in Bed & Breakfast-Doppelzimmern mit Frühstück, Sightseeing Tour in York und Bootsausflug auf dem Lake Windermere. www.travelhouse.ch/z-1903768

In Irland Geschichten einheimischer Schriftsteller lesen
Travelhouse_IrlandHerzhaftes Guinness-Bier, traditionelle Musik, weltberühmte Schriftsteller wie Oscar Wilde oder Bram Stoker und saftig, grüne Wiesen: Das ist Irland – von den Einheimischen Éire genannt. Hier haben die Bed & Breakfast-Unterkünfte eine lange Tradition. Und wo lassen sich nach einem ereignisreichen Tag die Geschichten von Wilde oder Stoker besser lesen, als im Schlaf- oder Wohnzimmer eines original irischen Hauses? Da wird jeder zum Bücherwurm!
Die 8-tägige Mietwagen-Rundreise „Irish Diary“ ab/bis Dublin in Irland ist bei Travelhouse ab CHF 490.- pro Person buchbar, inklusive 7 Übernachtungen in Bed & Breakfast-Doppelzimmern mit eigenem Bad und irischem Frühstück. www.travelhouse.ch/o-1900819

In Neuseeland in die kontrastreiche Natur eintauchen
Travelhouse_NeuseelandTraumbuchten und -strände, Geysire und Gebirgslandschaften, Gletscher und Fjorde, dazu quirlige Städte wie Wellington, Queenstown oder Christchurch: Neuseeland wartet mit einem Highlight nach dem anderen auf. Noch mehr geniessen lassen sich die Schönheiten der Natur, wenn man gleichzeitig in den Alltag der offenen Einheimischen eintauchen kann. Let’s meet the Kiwis!
Die 22-tägige Mietwagen-Rundreise „Discover New Zealand“ ab Auckland bis Christchurch (oder umgekehrt) in Neuseeland ist bei Travelhouse ab CHF 2’655.- pro Person buchbar, inklusive 21 Übernachtungen in Bed & Breakfast-Doppelzimmern mit Frühstück, Fährverbindung von Wellington nach Picton, Ausflug im Abel Tasman National Park sowie 1 Bootsausflug im Fjord Milford Sound im Fiordland National Park. www.travelhouse.ch/o-1903154

Auf den Malediven erschwinglichen Luxus geniessen
Travelhouse_MaledivenDie Malediven gelten als Highend-Destination. Aber auch weniger gut betuchte Touristen sollen die Möglichkeit haben, die Schönheiten dieses Reiseziels zu einem erschwinglichen Preis zu geniessen. Den Gästehäusern fehlt es an nichts und die Kunden haben zum Teil sogar einen Privatstrand zur Verfügung. Na dann: Zurücklehnen und entspannen!
Ein 7-tägiger Aufenthalt im Gästehaus „Wave Sounds by 3S“ im Addu Atoll auf Maradhoo auf den Malediven ist bei Travelhouse ab CHF 692.- pro Person buchbar, inklusive 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück sowie Transfers (Inlandflug und Boot). www.travelhouse.ch/z-860458

Auf der hawaiianischen Kaffeeplantage abschalten
Travelhouse_HawaiiDer grosse Vorteil von Bed & Breakfast-Häusern: Sie stehen meistens nicht an der Hauptstrasse, sondern in idyllischer Umgebung. Das gilt auch für das „Holualoa Inn“ im kleinen Örtchen Holualoa, oberhalb der Kohala-Küste auf Hawaii. Wer Ruhe sucht, findet sie dort inmitten einer Kaffeeplantage. Und als Bonus wartet von der Dachterrasse aus – auf der auch das Frühstück mit lokalen Produkten serviert wird – eine Meersicht, die ihresgleichen sucht. Aloha!
Ein 3-tägiger Aufenthalt im Bed & Breakfast „Holualoa Inn“ in Holualoa auf Hawaii ist bei Travelhouse ab CHF 583.- pro Person buchbar, inklusive 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück. www.travelhouse.ch/z-519692

Diese und weitere Vorschläge für Ferien in Gästehäusern oder Bed & Breakfast-Unterkünften sind in den Travelhouse-Katalogen „London, Grossbritannien“, „Irland“, „Australien, Neuseeland“, „Indischer Ozean“ und „USA“ zu finden. Weitere Angebote sind ebenfalls in den Hotelplan- und Travelhouse-Filialen und in den Globus Reisen Lounges sowie im Internet unter www.travelhouse.ch erhältlich.

Am Puls von Land und Leuten (PDF)
Bilder zu Bed & Breakfast-Unterkünften (ZIP/JPG)