1977

Hotelplan übernimmt die 3 Restaktien der ESCO und verfügt somit über 100 % des Aktienkapitals.

Inzwischen verfügt die Gesamtorganisation Hotelplan weltweit über 72 Büros und Verkaufsstellen.